Buchungshotline: 038303 1719 // online buchen // english version english

Neuigkeiten

Das Wellnesshotel auf Rügen
20 Feb

Wandern auf der Insel Rügen

Wandern auf der Insel Rügen

Diese Art, die Insel Rügen für sich zu entdecken, ist wohl eine der schönsten. Wer glaubt im hohen, flachen Norden da kann man doch nicht wandern, den werden seine Waden nach einer Tour durch Stock und Stein eines Besseren belehren.

Im Inselwesten

Im westlichen Teil der Insel Rügen, kommen „Wandersleut“ entlang der herrlichen Boddenküste voll auf Ihre Kosten. Besonders empfehlenswert ist eine Wanderung auf der kleinen Insel Ummanz. Hobbyornithologen werden hier die Augen funkeln. Im Frühjahr und Herbst rasten hier allabendlich ca. 50.000 Kraniche auf Europas größtem Kranichrastplatz. Ein einzigartiges Naturspektakel. Aber auch im Sommer lohnen sich hier Wanderungen über die weiten Wiesenlandschaften.

Im Südosten der Insel

Das Mönchgut, gelegen im Südosten Rügens, kann mit weiten Hügellandschaften aufwarten. Ein „Aufstieg“ auf den 66m hohen Zickerberg, wird mit einem herrlichen Blick belohnt. Wer am Strand entlang der Ostseeküste um die Halbinsel Jasmund wandert, wird vielleicht mit einem Mitbringsel in Form von Bernsteinen oder anderen bedeutenden fossilen Fundstücken belohnt.

Ob Wiesenlandschaft, hügelige Weideflächen, Boddenküste oder Kreidefelsen, die Insel Rügen mit ihren kleinen Schwesterinseln Ummanz und Hiddensee bietet Wanderfreunden eine ungewöhnliche Vielfalt an wunderschönen Wanderrouten.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Wandertouren die besonders lohnenswert sind und einen Überblick über die Schönheiten der Insel Rügen geben. Für viele Urlauber und einheimische gibt’s es auf der Insel viel zu entdecken in Sachen wandern. Sie fahren über Poppelvitz bis Grabow und stellen hier das Fahrzeug ab. Der Strand ist in Sichtweite, Sie halten sich links und wandern immer am Strand entlang. Dieser ist mit hoher Wahrscheinlichkeit menschenleer, so dass Sie sich wie Robinson fühlen können. Der Strandweg, der zum großen Teil gut zu laufen ist führt am Gelben Ufer und einem Findling vorbei und geht in einen steinigen Strand über, der nicht allen gefallen wird. Danach erreichen Sie Pritzwald.

Hier befindet sich ein Campingplatz mit gutem Sandstrand und entsprechenden Bademöglichkeiten. Wollen Sie den Steinstrand meiden, empfehle ich Ihnen kurz vor dem Findling linker Hand den schmalen Weg zur Böschung einzuschlagen, diesem zu folgen, um danach zu einer Aussicht zu gelangen. Anschließend laufen Sie zum Strand zurück und wandern über Palmer Ort zum Ausgangspunkt der Tour zurück. Sie fahren nach Groß Zicker oder Gager als Ausgangspunkt der Wanderung.

Beginnen Sie die Wanderung in Gager. Hier schauen Sie sich zuerst den Hafen an und wandern danach durch den Ort, wobei Sie damit auf den Rund-um-Weg uferseitig gelangen. Nun können Sie problemlos den Uferweg bis Groß Zicker entlang wandern und die wild-romantische Landschaft bewundern. Das sind nur einige der Wanderziele der Insel Rügen. Also lassen auch sie sich von Rügen und seinen Wandermöglichkeiten, entdecken auch sie, sie.

Ihr Hotel Bernstein Team